Tortelloni al forno

Tortellini-al-forno

Übersicht

  • Dauer: 40 Minuten
  • Menge: 2 Portionen
  • Schwierigkeit: easy

Zutaten

  • ca. 500g Tortelloni (Ricotta-Spinat-Füllung)
  • 300ml passierte Tomaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter
  • 1 gehäufter EL Mehl
  • 150ml Milch
  • 1 Kugel Mozzarella
  • Olivenöl
  • frischer Basilikum
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

In einem kleinen Topf die sehr fein gehackte Zwiebel in etwas Olivenöl andünsten. Knoblauch dazupressen und alles glasig anschwitzen. Die passierten Tomaten dazugeben, mit ein paar Basilikumblätter, einer ordentlichen Prise Salz und Pfeffer würzen. (Tipp: italienische Kräutermischung passt auch wunderbar dazu!)

Die Sauce kurz aufkochen lassen und vom Herd nehmen. In einem weiteren kleinen Topf die Butter zergehen lassen, Mehl hinzugeben und alles gut vermischen. Mit der Milch aufgießen und unter ständigem Rühren eine Bechàmel kochen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat würzen und dann ebenfalls vom Herd nehmen.
In eine mittelgroße Auflaufform die Pasta verteilen. Tomatensauce darüber geben, so dass alle Nudel damit bedeckt sind, danach die Bechámel darüber tröpfeln. Zuletzt eine Kugel Mozzarella einfach mit den Fingern darüber verteilen.

Im vorgeheizten Ofen bei 200°C (Ober- und Unterhitze) eher im oberen Drittel für 25-35 Minuten goldbraun backen.

Tortellini-al-forno

Passende Produkte:

Corine_Corinescooking_2

Corine's Cooking

Foodbloggerin

Hallo! Mein Name ist Corine und mein Blog Corine's cooking steht für Comfort Food - Hausmannskost, einfache und unwiderstehlich gute Rezepte für die ganze Familie. Gerichte, die Kindheitserinnerungen wecken und einfache Kuchen- und Tortenrezepte mit ganz viel "Mhmmm"-Faktor.

4.1/5 (7 Reviews)