PAUL POTATO Samen-Mix: So geht’s

Wie wende ich den PAUL POTATO Samen-Mix an?

Du hast einen PAUL POTATO und möchtest ihn gerne mit Gemüse bepflanzen? Oder du hast gerade deine Kartoffeln geerntet aber noch nicht genug von der Gartensaison? Dann ist unser PAUL POTATO Samen-Mix genau das richtige für dich! Die ausgewählten, frostunempfindlichen Samen können von April bis Anfang Oktober gesät werden. Wie die Aussaat in PAUL POTATO genau funktioniert, erfährst du hier:

Zeit: 15 minutes

Kosten: EUR 7.99

Was du dafür brauchst:

PAUL POTATO Variante:
- Starter 3 Etagen: 42L Erde
- Starter 4 Etagen: 56L Erde
- Stahl 3 Etagen: 50L Erde
- Stahl 4 Etagen: 70L Erde
- XL-Stahl 4 Etagen: 184L Erde
- XL-Stahl 6 Etagen: 276L Erde
- BIO Schafwolldünger (optional)

Werkzeug:

- für die Aussaat vom PAUL POTATO Samen-Mix ist kein Werkzeug erforderlich

Anleitung für den PAUL POTATO Samen-Mix:

Schritt 1:

Stelle deine mit Erde befüllten Etagen einzeln auf den Boden. 💡Tipp: Falls du gerade Kartoffeln geerntet hast, kannst du die Kartoffelerde gleich weiterverwenden.

Schritt 2:

Verteile eine Packung BIO Schafwolldünger gleichmäßig auf alle 4 Etagen (=100g/Etage) und mische die Pellets gut unter die Erde.

Schritt 3:

Staple deinen PAUL POTATO an einem geschützten Ort wieder übereinander (z.B. nahe der Hauswand).

Schritt 4:

Säe in jede Ecke ca. 3-4 Samen von einer Gemüsesorte deiner Wahl.💡 Die Sorten Chinakohl und Mangold fühlen sich in der obersten Etage am wohlsten. Die restlichen Sorten kannst du ganz nach deinem Geschmack verteilen. Damit du später auch noch weißt, wo du welches Gemüse gepflanzt hast, helfen dir Stecketiketten.

Schritt 5:

Bedecke die Samen je nach Sorte mit ca. 0,5-2cm Erde:

  • Mangold: 2 cm
  • Chinkohl: 1-2 cm
  • Radieschen: 0,5-1,5 cm
  • Feldsalat: 0,5-1 cm
  • Pflücksalat: 0,5-1,5 cm
  • Spinat: 2 cm
Schritt 6:

Gieße die Samen zum Schluss noch gut an und versorge sie regelmäßig mit ausreichend Wasser.

PP_Frostschutz

Um dein frisch gesätes Gemüse im Frühling oder deine jungen Pflänzchen im Herbst, vor allem in kalten Nächten vor Frost zu schützen, empfehlen wir unsere PAUL POTATO Frostschutzhaube.

Eine Woche nach der Aussaat:
Alle Samen sind gut angewachsen und haben bereits erste Keimlinge entwickelt.

Foto_01.10.21,_12_15_56_

Zwei Wochen nach der Aussaat:
Radieschen, Chinakohl und Spinat haben schon eine beachtliche Größe angenommen. Auch beim Mangold und unserem Pflücksalat Lollo Bionda & Rossa hat sich in der letzten Woche einiges getan. Der Feldsalat ließ anfangs etwas länger auf sich warten, doch nun sprießen auch hier viele Keimlinge.

Foto 07.10.21, 14 02 49