Laufende Pflege von CHARLY CHILI

210530GustaGarden-83

Dank integriertem Wassertank und stabilem Ranksystem macht CHARLY CHILI nicht nur deine Pflanzen glücklich, sondern entspannt auch dich. Wie aber fast jede Pflanze benötigen natürlich auch Chilis eine entsprechende Pflege. Hier findest du alle wichtigen Tipps & Tricks für eine ertragreiche, feurig-scharfe Chili-Ernte.

20210521_165749_1


Standort:

Chilis lieben Sonne und Wärme. Daher genießen Chilipflanzen die direkte Mittagssonne und viele Sonnenstunden. Am besten gedeihen sie deshalb an einem windgeschützten Platz direkt an einer Hauswand, von der die Wärme zurückgestrahlt wird.

20210526_174148_

Gießen:

Nach dem Einsetzen soll­test du deine Chilipflanzen eine Zeit lang von oben bewässern. Befülle zusätzlich auch den Wassertank. Sobald die Wurzeln in den Was­sertank reichen, musst du nur mehr regelmäßig den Tank befüllen. Dies kannst du ganz einfach überprüfen, indem du den Pflanztopf leicht anhebst. Die integrierten Bewässerungsbänder sorgen dafür, dass auch die Erde im Bereich der Wurzeln feucht gehalten wird. Dadurch kann die Pflanze alle wichtigen Nährstoffe aus der Erde aufnehmen.
Ein Tipp, der sich vor allem an besonders heißen Tagen bewährt: besprühe die Blätter der Chilipflanzen, wenn die Sonne nicht direkt auf die Blätter scheint. Habaneros z.B. lieben eine hohe Luftfeuchtigkeit und die regelmäßige Dusche.

210530GustaGarden-67


Düngen:

Chilis gehören wie auch Paprika und Peperoni zu den Starkzehrern, das heißt sie entziehen der Erde viele Nährstoffe, um reichlich Früchte zu bilden. Diese Nährstoffe müssen der Erde somit regelmäßig zugeführt werden. Im Idealfall wurde schon beim Bepflanzen unser Langzeit- BIO Schafwolldünger unter die Erde gemischt. Im Anschluss daran kannst du alle 2 Wochen organischen Flüssigdünger zum Gießwasser geben und die Erde damit von oben bewässern. Wir empfehlen, den Wassertank nach dem Düngen mit Flüssigdünger zu ent­leeren und mit frischem Wasser zu befüllen.

Du möchtest dich gerne mit anderen Chili-Liebhabern über die vielen unterschiedlichen Sorten, deine Wachstums-Fortschritte oder die richtige Pflege austauschen? Dann schau doch mal in der Facebook Gruppe "Chili Anbau Ecke" vorbei. Hier findest du viele interessante Beiträge und Diskussionen rund um das Thema Chili 🌶️