Scharfer, gerösteter Kartoffelsalat

Übersicht

  • Dauer: 45 Minuten
  • Menge: 4 Portionen
  • Schwierigkeit: easy

Zutaten

Salat

  • 500 g Kartoffelraritäten
  • 1 rote Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 150 g Cherrytomaten {bunt}
  • ½ Bund Petersilie
  • reichlich Basilikum
  • Einige Zweige Thymian
  • einige Pfefferoni
  • reichlich Salz & Pfeffer

Dressing

  • 2 Chilischoten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Essig
  • Saft ½ Bio Zitrone
  • ¼ TL Paprikapulver

Zubereitung

Die Erdäpfel mit der Schale in reichlich gesalzenem Wasser garen. Abseihen und mit der Schale grob vierteln. Die Zwiebel putzen und schälen, in feine Ringe schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und sehr fein hacken.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Erdäpfel darin scharf anrösten. Die Zwiebel und die Petersilie hinzugeben und kurz mitrösten. Die Kartoffel und den Zwiebel auf Tellern verteilen.

Die Tomaten waschen und halbieren. Tomaten zu den Kartoffeln geben, mit den Pfefferoni garnieren. Den Kartoffelsalat mit reichlich Salz und Pfeffer würzen.

Dressing
Die Chilischoten und die Knoblauchzehe waschen, putzen und sehr fein hacken. Mit den restlichen Zutaten für das Dressing vermischen und gut verrühren. Den Kartoffelsalat mit dem Dressing marinieren und mit frischem Basilikum sowie einigen Zweigen Thymian garniert servieren.

Tipp
Werden frische Erdäpfel verwendet, können diese mit Schale genossen werden. Länger lagernde Kartoffel unbedingt schälen!

Kartoffelsalat

Passende Produkte:

Corine_Corinescooking_2

Corine's Cooking

Foodbloggerin

Hallo! Mein Name ist Corine und mein Blog Corine's cooking steht für Comfort Food - Hausmannskost, einfache und unwiderstehlich gute Rezepte für die ganze Familie. Gerichte, die Kindheitserinnerungen wecken und einfache Kuchen- und Tortenrezepte mit ganz viel "Mhmmm"-Faktor.

0/5 (0 Reviews)